>>Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Notbetrieb verlängert bis zum 20.04.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patienten,

aufgrund der neuesten Entwicklungen und der ‚Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin‘ des Berliner Senats vom 14.03.2020 informieren wir Sie über unsere veränderten Betriebsabläufe:

Wir sind weiterhin für Sie da, beginnen aber ab 17.03.2020 mit der Einführung eines Notbetriebs. Dieser wird verlängert bis zum 20.04.2020.

Das Cochlear Implant Centrum ist täglich von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr mit einer eingeschränkten Anzahl an Therapeuten und Service-Mitarbeitern besetzt.

Was bedeutet das für Sie?

  • Wenn keine dringende Behandlungserfordernis vorliegt, bleiben Sie bitte zu Hause und nehmen mit uns Kontakt zur Vereinbarung eines neuen Termins auf.
  • Wenn Sie einen Termin zu einer Ersteinstellung Ihres Sprachprozessors haben und keine Infektionssymptome vorliegen, kommen Sie bitte wie geplant zu Ihrem Termin.
  • Serviceanfragen nehmen wir gern per Mail/ Telefon / SMS entgegen und bearbeiten diese zeitnah. Die Ausgabe von Ersatzteilen/ Leihprozessoren/ Zubehör findet nur nach telefonischer Rücksprache statt.
  • Notfallpatienten behandeln wir selbstverständlich

Sie erreichen uns unter:
Telefonisch: 030 – 609 716-0
per Email: info@cic-berlin-brandenburg.de
per SMS: 01577 – 4707 447

Bitte melden Sie sich und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Geschäftsführung Therapeutische Leitung und Mitarbeiter(innen)

des Cochlear Implant Centrums
Berlin-Brandenburg

2020-04-03T16:48:14+01:00

Wichtige Information zum Corona Virus

Das Cochlear Implant Centrum Berlin-Brandenburg beobachtet die Entwicklungen rund um die Ausbreitung von COVID-19 sehr genau und stellt bei allen Entscheidungen die Gesundheit ihrer Patienten und Mitarbeiter in den Mittelpunkt.

Aus diesem Grund bitten wir alle Patienten, bei denen Infektions- bzw. Erkältungssymptome vorliegen, ihren Termin im CIC zu verschieben. Wir bitten darum ebenfalls, sofern Ihre Angehörigen oder Begleitpersonen Symptome zeigen.

Bitte melden Sie sich in solchen Fällen entweder telefonisch unter 030 – 609 716-0 oder per Email unter info@cic-berlin-brandenburg.de.

Unsere Mitarbeiterinnen nehmen Ihre Stornierung gerne entgegen und vereinbaren einen neuen Termin mit Ihnen.

Wir danken für Ihr Verständnis!

2020-03-13T14:09:35+01:00

„Aus Kindern werden Erwachsene – 20 Jahre CI-Reha“

 

Vom 13.-14.November 2020 veranstaltet das Cochlear Implant Centrum Berlin-Brandenburg sein 5. bundesweit ausgeschriebenes Cochlear Implant Symposium. Wir konnten namhafte Referenten gewinnen, die ein breites Spektrum an wissenschaftlichen Disziplinen und praktischen Erfahrungen vertreten. Als thematische Schwerpunkte sind geplant:  neurologisch-physiologische Forschungen zu Hörvorgang und Sprachentwicklung mit CI, Rehabilitation von Kindern und Erwachsenen mit CI, Gleichgewichtsdiagnostik, Erfahrungen mit einseitiger Taubheit und CI-Versorgung, Musikhören mit CI, Cochlear Implant und Kinder mit weiteren Behinderungen, Taubblindheit, Hören und das Alter.

Wir erwarten etwa 200 Teilnehmer: Eltern von Kindern mit CI, erwachsene CI-Tragende, Erzieher, Lehrer, Ärzte und Therapeuten.

Außerdem feiert das Cochlear Implant Centrum Berlin-Brandenburg mit einem interessanten Rahmenprogramm sein 20-jähriges Jubiläum!

Veranstaltungsort: Spreespeicher, Stralauer Allee 2, 10245 Berlin

2020-02-28T17:16:07+01:00