Sozialberatung

Die Sozialberatung richtet sich an CI-versorgte Kinder, Erwachsene und ihre Angehörigen wie beispielsweise Eltern, Geschwister etc. Wir möchten auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patient_innen eingehen und sie in ihrer besonderen Situation unterstützen und begleiten.

Mit dem Fokus auf die spezielle rechtliche & psychosoziale Situation von Menschen mit Hörschädigung, beschäftigen wir uns mit Themen wie:

  • sozialrechtliche Fragen
  • Klärung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche und Rechte
  • persönlichen Schwierigkeiten
  • Schule, Kita und weitere Förderangebote
  • berufliche Um (-orientierung)
  • Vermittlung zu spezialisierten Fachberatungsstellen

Unsere Beratung ist vertraulich, unabhängig von Nationalität und Religionszugehörigkeit und offen für alle Patient_innen des CIC.